Archiv (Termine 2015-16)

 

In Memoriam Milojka Beutz

Finissage

Wir laden ein zur Finissage

und zu einem gemeinsamen Gang durch die Ausstellung

Sehen – Reden – Erinnern – Planen

Moderation: Dr. Jenny Graf-Bicher

Samstag, 12.03.2016 16 bis 18 Uhr

Bürgerhaus Stollwerk, EG [Seniorenbereich] Dreikönigenstr. 23

50678 Köln-Südstadt

___________________________________________

Offene Ateliertage 2015

In Memoriam Milojka Beutz

Der „Förderkreis Milojka Beutz, Malerin e.V.“ stellt sich vor.

Samstag, 26.09.2015 12 bis 20 Uhr

Sonntag, 27.09.2015 12 bis 18 Uhr

Die Ausstellung ist für ein halbes Jahr verlängert. Besuchszeiten auf Anfrage.

Bürgerhaus Stollwerk, EG [Seniorenbereich]

Dreikönigenstr. 23

50678 Köln-Südstadt

Milojka Beutz hatte 25 Jahre lang, bis zu ihrem Tod 2012, ihr Atelier im oberen Stockwerk des Bürgerhauses Stollwerk.

Sie hinterließ ein umfangreiches sehr eigenständiges Werk.

In den impulsiv entstandenen Kompositionen spiegelt sich ihre große Lebens- und Schaffensfreude.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, an Milojka Beutz an diesem Ort ihres Schaffens zu erinnern.

Einladungskarte Vorderseite

Einladungkarte 1

Einladungskarte Rückseite

Einladungskarte 2

Einladungskarte als PDF herunterladen

___________________________________________

Informationsveranstaltung

Wir möchten den Verein „Förderkreis Milojka Beutz, Malerin e. V.“ vorstellen.

Dazu laden wir Sie/Euch herzlich ein. Wir treffen uns am

Montag, 23. Februar 2015 um 19:30 Uhr

Bürgerhaus Stollwerk, im Jugendbereich im 2. Stock

Dreikönigenstr. 23

50678 Köln-Südstadt

Wir möchten erläutern, welche Überlegungen uns zu der Vereinsgründung geführt haben,

welche Ziele der Verein hat und welche ersten Schritte geplant sind.

Schön wäre es, wenn wir bei der Gelegenheit auch weitere Daten und Erinnerungen,

die Milojkas Leben und Arbeiten betreffen, zusammentragen könnten.

Wir freuen uns auf einen anregenden Abend im Andenken an Milojka.

 ___________________________________________

 

 

 

Die Künstlerin

 

MILOJKA BEUTZ

Portrait Milojka Beutz

1949 in Toplovo/Slovenien am 10. Februar geboren
1960 Flucht der Familie aus Jugoslawien nach Deutschland
1967-69 Studium an der Werkkunstschule in Krefeld
1970-75 Studium an der Werkkunstschule / Fachhochschule Köln, Malerei/Grafik
Ab 1987 eigenes Atelier im Bürgerhaus Stollwerk in Köln
1980er Jahre: Ausstellungen in Dormagen und Groznjan, Istrien
1995 Künstlerinnenaustausch Ubud, Bali – Köln
Seit den 90er Jahren: Ausstellungen in Köln, Frechen, Blankenheim, Wesseling
Seit den 90er Jahren: Lehrtätigkeit; therapeutisches Malen in der Onkologie und Psychiatrie der Uniklinik Köln, Gruppen- und Einzelunterricht, VHS Bonn, Bürgerhaus Stollwerk
2006 Nominierung zum Kunstpreis Wesseling
2010 Teilnahme POLYLOG Mittelmeerbiennale, Köln
2012 nach schwerer Krankheit am 25. März in Köln gestorben