Das Werk

Die Malerei von Milojka Beutz ist stark farbig,  impulsiv und von der schnellen Geste geprägt. Kräftige Linien und leuchtende Flächen sind Spuren einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Modell und der Bildfläche und schaffen spannungsreiche Kompositionen. Der Gegenstand – zumeist weibliche Akte – verwandelt sich in ein vielschichtiges Geflecht malerischer Energien. So entstehen Abstraktionen, die spürbar von der informellen Malerei und dem Abstrakten Expressionismus angeregt sind.

Mit ihrer bewussten kühnen Farbgebung und dem immer durchscheinenden Bezug zum weiblichen Körper hat Milojka Beutz einen sehr persönlichen Beitrag zur Malerei der Gegenwart geleistet.

 

image (c) Nachlass Milojka Beutz

(c) Nachlass Milojka Beutz

Image (c) Nachlass Milojka Beutz

(c) Nachlass Milojka Beutz

Alle Werke auf dieser Seite:

Ohne Titel, 2005/06 ?, ca. 40 x 40 cm, Kohle, Acryl, Öl


Image Nachlass Milojka Beutz(c) Nachlass Milojka Beutz

Image (c) Nachlass Milojka Beutz(c) Nachlass Milojka Beutz

(c) Nachlass Milojka Beutz

Image Miloyka Beutz (c) Nachlass Milojka Beutz

Image Milojka Beutz(c) Nachlass Milojka Beutz